dr. neumann & kindler
Service > Qualitätsmanagement > RiliBÄK 2008

Die RiliBÄK als Herausforderung für das Krankenhauslabor

Seinerzeit lange diskutiert, ist am 01.04.2008 die RiliBÄK in kompletter Neubearbeitung in Kraft getreten. Nach einer Übergangsfrist von 2 Jahren wurde ihre Anwendung für jeden Erbringer labormedizinischer Leistungen verbindlich vorgeschrieben.

Der neu entstandene Teil A stellt nun Management-Anforderungen an das Labor, die sich an der Norm EN ISO 15189  orientieren. So finden ab 2008 weitere Tätigkeitsbereiche der Laborleitung Eingang in das Qualitätsmanagement und müssen dort geregelt werden:

  • Dokumentenlenkung
  • Klärung von Beschwerden
  • Qualifikation, Einweisung, Schulung und Weiterbildung von Mitarbeitern
  • Dokumentation der Untersuchungsverfahren (SOP's oder VA's) und der Verfahren zur Prä- (Primärprobenhandbuch) und Postanalytik

Die dr. neumann & kindler unterstützt Sie bei der Umsetzung der neuen Anforderungen als kompetenter Lösungsmanager und Dienstleister. Darüber hinaus erörtern wir mit Ihnen die Möglichkeit einer alternativen Akkreditierung nach EN ISO 15189 und stellen dar, ob und inwieweit der Einsatz von spezieller Software für Ihr Labor möglich und sinnvoll ist.

Stand: 10.12.2015 15:19