dr. neumann & kindler
Service > Qualitätsmanagement > RiliBÄK 2008 ohne Mehraufwand

RiliBÄK 2008 ohne organisatorischen Mehraufwand

Im Teil-A der RiliBÄK 2008 werden erstmals Anforderungen an das Qualitätsmanagement medizinischer Laboratorien gestellt. Mit einem Managementhandbuch, Verfahrensanweisungen, dem Leistungsverzeichnis und Anweisungen zur Präanalytik für die Einsender sind vom Labor verschiedenste Dokumente erstmalig zu erstellen und dann zu verwalten.

Während vorhandene Software in diesem Bereich nur auf die Verwaltung der Dokumente ausgerichtet ist, glauben wir, dass darüber hinaus auch die Unterstützung bei der automatisierten Erstellung dieser Dokumente mit den Daten aus dem LIS und anderen Quellen möglich sein muss.

In einer aktuellen Veröffentlichung in „Management & Krankenhaus” beschreiben wir, wie eine moderne QM-Software den Aufwand bei der Einführung der RiliBÄK deutlich reduzieren und dem Anwender weiteren Mehrwert bieten kann.

Stand: 26.06.2014 15:21